Galvanische Industrie

Sowohl direkt in den Galvaniken, als auch bei den Aufbereitern für Ionentauscherharzen müssen bei der Behandlung von schwermetallhaltigen Abwässern strenge Einleitgrenzwerte eingehalten werden. Um dies zu gewährleisten, werden Schwermetallfäller, Flockungs- und Flockungshilfsmittel verwendet.

ECO-SMF 01

flüssiges Triazin-Derivat als umwelt- und anwenderfreundliche Alternative zu den Thiocarbamaten

ECO-SMF 03

herkömmliche flüssige Thiocarbamat Lösung

ECO-Floc MIN

mineralische Flockungsmittel für eine sehr gute Schlammentwässerung für z.B. Galvaniken, Farbhersteller

ECO-FlocH PAA

anionische und kationische Polyacrylamide verschiedener Molmassen und Ladungsstärken. Durch die langen Molekülketten wirken sie vernetzend und somit können sich größere Flocken ausbilden.

ECO-Foamfree

Entschäumer auf Silikonölbasis. Hochwirksam über einen weiten pH-Bereich. Für den Lebensmittelsektor oder das PET-Recycling ist eine Produktserie erhältlich, die LFGB-konform (früher LMBG) eingesetzt werden kann.

ECO Säuren

Salzsäure 10 - 25%ig; Phosphorsäure 10 - 50%ig; Schwefelsäure: 10 - 50%ig; Zitronensäure 10 - 50%ig

ECO Laugen

Natronlauge: 10 - 45%ig; Kalilauge: 10 - 45%ig

© 2020 WS eco GmbH